Kiew (AFP) Mehr als 40.000 prorussische Rebellen kämpfen nach Angaben Kiews gegen die Regierungstruppen im Osten der Ukraine. Das Waffenarsenal der Separatisten, die unter anderem über fast 560 Panzer verfügten, entspreche dem einer Armee "eines mittelgroßen europäischen Staates", sagte Verteidigungsminister Stepan Poltorak am Montag in Kiew. Seinen Angaben zufolge sind auf Seiten der Rebellen 42.500 Kämpfer im Einsatz, unter ihnen etwa 9500 russische Soldaten.