Passau (AFP) Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, hat die derzeit hohe Anzahl der Streiks in Deutschland kritisiert. "Wir müssen aufpassen, dass wir die Tarifautonomie nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Wenn ein Streik auf den nächsten folgt, ist das gefährlich für unsere Wirtschaft", sagte Dulger der "Passauer Neue Presse" vom Donnerstag. "Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht."