Washington (AFP) Nach einer spektakulären Attacke auf das Polizeihauptquartier in Dallas im US-Bundesstaat Texas ist am Samstag der Angreifer von der Polizei erschossen worden. Er hatte zuvor mit einem gepanzerten Kleintransporter auf dem Polizeigelände mehrere Streifenwagen gerammt, dann feuerte er aus dem Fahrzeug heraus Schüsse ab. Das Motiv des Mannes war zunächst unklar, doch schloss die Polizei einen Terrorakt aus.