Berlin (AFP) Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post befürchtet die Verdi-Vizechefin und Verhandlungsführerin Andrea Kocsis die Auslagerung weiterer Unternehmensbereiche. "Es wird doch nicht beim Outsourcing der Paketzustellung bleiben", sagte Kocsis der "Welt am Sonntag". Die Gewerkschaft habe in den Tarifverhandlungen einen anderen Eindruck gewonnen. "Als nächstes werden Teile der Verbundzustellung und der Briefzustellung an der Reihe sein."