Augsburg (AFP) Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Anklage gegen einen 40 Jahre alten Kinderarzt wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern, Vergewaltigung, Freiheitsberaubung, Kinderpornografie und anderer schwerer Straftaten erhoben. Zum Teil soll der Mediziner seine fünf- bis zehnjährigen Opfer narkotisiert haben, teilte die Anklagebehörde am Mittwoch mit. Außerdem soll er in mehreren Fällen kostenlose Ausflüge für Grundschulen organisiert haben, um Missbrauchsopfer zu finden.