Washington (AFP) Russland ist nach Aussagen eines Kreml-Beraters "grundsätzlich" gegen jeden neuen Rüstungswettlauf mit den USA. Moskau versuche, "auf mögliche Bedrohungen zu reagieren, aber ohne darüber hinaus zu gehen", erklärte der Berater Juri Uschakow am Mittwoch. Denn das würde seine "wirtschaftlichen Fähigkeiten schwächen".