Luxemburg (AFP) Der griechische Finanzminister Giannis Varoufakis hofft im Schuldenstreit auf Bewegung beim Treffen der Euro-Finanzminister. Damit Europa erfolgreich sei, müsse es überall Erfolg haben, sagte Varoufakis am Donnerstag in Luxemburg. "Heute werden wir die Ideen der griechischen Regierung entlang dieser Linie präsentieren." Ziel sei es, ein "kostspieliges Zerwürfnis durch einen wirksamen Konsens zu ersetzen". EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici sagte, die Gläubiger wollten "nicht nur Ideen, wir brauchen Vorschläge, konkrete Vorschläge". Er glaube, dass "eine Einigung möglich ist".