Den Haag (AFP) Polizisten in aller Welt haben in einer koordinierten Aktion gegen Schmuggler unzählige lebende und tote Tiere sowie zwölf Tonnen Elfenbein, Nashorn-Hörner und Walknochen beschlagnahmt. Insgesamt seien die Ermittler in 62 Ländern aktiv geworden, teilte die Polizeibehörde Europol am Donnerstag mit. Nach ihren Angaben handelte es sich bei Operation Cobra III um die bisher größte internationale Aktion gegen den illegalen Handel mit bedrohten Tieren.