Athen (AFP) Die Regierung in Athen hofft auf eine Einigung im Schuldenstreit beim Sondergipfel der Eurozone am Montag in Luxemburg. "Wir hoffen, dass die abschließende Verhandlungsrunde auf höchster politischer Ebene in Europa stattfinden, und wir arbeiten jetzt daran, dass dieser Gipfel ein Erfolg wird", hieß es am Freitag in einer Erklärung von Regierungschef Alexis Tsipras.