Bremerhaven (SID) - Die Eisbären Bremerhaven aus der Basketball-Bundesliga haben Philip Zwiener (29) zurückgeholt. Der Forward, der bereits von 2012 bis 2014 in Diensten der Eisbären gestanden hatte, unterschrieb einen Einjahresvertrag. In der vergangenen Saison lief der 2,01 m große Flügelspieler für Pokalsieger EWE Baskets Oldenburg auf.

"Bei Philip wissen wir genau, was wir bekommen. Er bringt unglaublich viel Routine und Erfahrung mit und gehört mit seinen 29 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen", sagte Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.