Berlin (AFP) Die deutschen Rüstungsexporte sind im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Das geht laut einem Bericht der Zeitung "Die Welt" (Mittwochsausgabe) aus dem Rüstungsexportbericht der Bundesregierung hervor, den das Kabinett am Mittwoch verabschieden will. 2014 wurden demnach Ausfuhren im Wert von 3,97 Milliarden Euro genehmigt - der niedrigste Stand seit sieben Jahren. Im Jahr zuvor waren es noch 5,85 Milliarden Euro gewesen.