Warschau (AFP) Auf dem Gelände des Museums des ehemaligen NS-Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sind zwei junge Briten festgenommen werden. Wie die polnische Polizei am Dienstag mitteilte, werden sie beschuldigt, mehrere Objekte von Lagerinsassen gestohlen zu haben. Dabei soll es sich um Drahtglas, Knöpfe, einen Haarschneider sowie Metallteile handeln.