Calais (AFP) Wegen einer Protestaktion mit brennenden Reifen ist der Bahnverkehr im Eurotunnel zwischen Frankreich und Großbritannien am Dienstag zum Erliegen gekommen. Aus "Sicherheitsgründen" sei der Verkehr zeitweise in beide Richtungen unterbrochen, teilte die Betreibergesellschaft mit. Seeleute der Fährgesellschaft MyFerryLink waren bei einer Streikaktion in der Nähe von Fréthun in Nordfrankreich auf die Gleise gelangt und hatten dort Reifen angezündet, wie eine Eurotunnel-Sprecherin sagte.