Köln (SID) - Nach dem Vater kommt der Sohn: Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat Top-Talent Tim Suton für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 19 Jahre alte Rückraumspieler, Spross des neuen Trainers Goran Suton und deutscher Junioren-Nationalspieler, lief zuletzt für den Ligarivalen TBV Lemgo auf.

Zudem schließt sich Kreisläufer Vuk Lazovic (Montenegro) für zwei Jahre dem Bundesligazwölften an. Der 27-Jährige spielte in der vergangenen Saison für den serbischen Champions-League-Teilnehmer HC Vojvodina.