Kolkata (AFP) Die ehemalige Vorsitzende der Missionarinnen für Nächstenliebe, Schwester Nirmala Joshi, ist am Dienstag im Alter von 81 Jahren in Kalkutta gestorben. Die Nachfolgerin von Mutter Teresa habe seit längerem an Herzproblemen gelitten, sagte Kalkuttas Erzbischof Thomas D'Souza. Nirmala hatte 1997 sechs Monate vor dem Tod der Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa den Vorsitz der Mission übernommen.