Kathmandu (AFP) Nach den verheerenden Erdbeben in Nepal stellt die Weltbank bis zu 500 Millionen Dollar (447 Millionen Euro) für den Wiederaufbau bereit. Die Weltbank werde alles dafür tun, um den Erdbebenopfern zu helfen und vor allem den Armen ihre Häuser und ihre Lebensgrundlage zurückzugeben, erklärte Weltbank-Chef Jim Yong Kim am Dienstag.