Los Angeles (AFP) Der Komponist der Filmmusik von "Titanic" und "Avatar", James Horner, ist US-Medien zufolge tödlich verunglüct. Wie das Magazin "Variety" berichtete, stürzte der 61-Jährige am Montag mit seinem Privatflugzeug im kalifornischen Santa Barbara ab. Der Regisseur Ron Howard schrieb im Kurzbotschaftendienst Twitter: "Der geniale Komponist James Horner, mein Freund und Mitarbeiter bei sieben Filmen, ist auf tragische Weise bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. Es bricht mir das Herz für seine Lieben."