Berlin (AFP) Der griechisches Arbeitsminister Panos Skourletis betrachtet Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zum sogenannten Grexit als Aufruf zu einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone. In einem am Donnerstag auf der Website des ZDF-Magazins "Frontal 21" veröffentlichten Interview sagte der Politiker der linksgerichteten Syriza-Regierung, Schäuble stütze mit seinen Aussagen all jene, die ein "kleineres, gehorsameres und deutschlandzentrierteres Europa" wünschten. Ein solches hätte jedoch nur noch wenig mit europäischen Werten wie Solidarität, sozialer Gerechtigkeit und Demokratie gemeinsam, sagte Skourletis.