Köln (AFP) Die Vorwürfe gegen Elite-Polizisten eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Kölner Polizei sind jetzt ein Fall für die Justiz: Die Staatsanwaltschaft Köln leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf Körperverletzung und Nötigung beziehungsweise Untreue gegen insgesamt 15 Beamte ein, wie ein Sprecher am Donnerstag auf Anfrage mitteilte. Er bestätigte damit einen Vorabbericht der "Rheinischen Post".