Paris (AFP) Aus Protest gegen den umstrittenen Fahrdienstanbieter Uber aus den USA haben französische Taxifahrer am Donnerstag eine Blockade des Pariser Flughafens Roissy-Charles de Gaulle gestartet. Am frühen Morgen waren bereits die Zufahrten zu den Terminals 2D, 2E und 2F versperrt, wie Mitarbeiter des Flughafens bestätigten. Um den Flughafen herum gab es erhebliche Störungen im Straßenverkehr. Von der Polizei hieß es, auch am zweiten Pariser Flughafen Orly versammelten sich zahlreiche Taxifahrer.