Brüssel (AFP) Der britische Premierminister David Cameron hat sich entschlossen gezeigt, vor der Volksabstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU eine Reform der Europäischen Union zu erreichen. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am Donnerstag sei "ein bedeutender Meilenstein" auf dem Weg zu einer Neuverhandlung der britischen Mitgliedschaft, sagte Cameron in Brüssel. Den Sorgen der britischen Bevölkerung müsse begegnet werden. Diese habe dann "das letzte Wort, ob wir bleiben und die EU reformieren oder sie verlassen".