London (AFP) Das altehrwürdige Oxford English Dictionary, selbsterklärter Bewahrer der englischen Sprache, ist um einige moderne Begriffe aus der Jugend- und Alltagssprache reicher. Am Donnerstag stellten die Herausgeber des Nachschlagewerks 500 neue Ausdrücke vor, die künftig als offizielle Bestandteile des Englischen gelten. Unter den Neuzugängen finden sich Worte wie das durch Auftritte der Popsängerin Miley Cyrus bekannt gewordene "twerk", die "e-cigarette" oder "fo' shizzle", eine aus der Rapkultur stammende Verballhornung des Begriffes "for sure" (ganz sicher).