Jakarta (AFP) Die Rechtsmittel zur Aufhebung des Todesurteils gegen einen in Indonesien wegen Drogenhandels verurteilten Franzosen sind nach indonesischen Behördenangaben ausgeschöpft. Serge Atlaoui habe keine juristische Möglichkeit mehr, seiner Hinrichtung zu entgehen, sagte Außenamtssprecher Arrmanatha Nasir am Donnerstag. Ein Gericht hatte Anfang der Woche einen Antrag des Franzosen zurückgewiesen, in dem er die Ablehnung eines Gnadengesuches durch Indonesiens Präsidenten Joko Widodo angefochten hatte.