Berlin (dpa) - Beim Staatsbesuch von Queen Elizabeth II. in Berlin haben die britische Königin und Bundespräsident Joachim Gauck den Zusammenhalt Europas beschworen. Die Spaltung in Europa sei gefährlich und wir müssen uns davor in Acht nehmen, sagte die Queen am Abend beim Staatsbankett zu ihren Ehren im Schloss Bellevue. Gauck
sagte, die Europäische Union brauche Großbritannien. Die Queen hatte gestern unter anderem auch Kanzlerin Angela Merkel getroffen. Heute besucht die Königin gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Philip Frankfurt am Main.