Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama empfängt den nigerianischen Staatschef Muhammadu Buhari im kommenden Monat im Weißen Haus. Der Besuch Buharis am 20. Juli zeige "unsere Unterstützung für die nigerianische Bevölkerung nach ihrer historischen demokratischen Wahl und dem friedlichen Machtwechsel", erklärte das Weiße Haus am Donnerstag. Bei den Gesprächen werde es auch um den Kampf gegen die Extremistengruppe Boko Haram gehen, die im Norden Nigerias einen islamistischen Staat errichten will.