Washington (AFP) Nach dem Rückenwind aus dem Kongress für seine Freihandelsagenda hat US-Präsident Barack Obama die Aushandlung von Abkommen zum Schutz heimischer Arbeiter und Unternehmen versprochen. "Wir sollten sicherstellen, dass die Vereinigten Staaten und nicht Länder wie China die Regeln unserer globalen Wirtschaft festlegen", erklärte Obama am Donnerstag. Seine Regierung habe nun die Möglichkeit, "starke Abkommen mit hohen Standards" auszuhandeln.