Los Angeles (AFP) Knapp fünf Monate nachdem die Tochter der verstorbenen US-Popsängerin Whitney Houston bewusstlos in einer Badewanne aufgefunden wurde, ist Bobbi Kristina Brown in ein Hospiz verlegt worden. "Trotz der großartigen medizinischen Versorgung in verschiedenen Einrichtungen hat sich ihr Zustand weiter verschlechtert", teilte die Familie der 22-Jährigen am Mittwoch in einer Erklärung mit. "Sie wurde heute in ein Hospiz verlegt. Wir danken allen für ihre Unterstützung und ihre Gebete. Sie ist nun in Gottes Hand."