Kassel (AFP) Der Salz- und Düngemittelhersteller K+S aus dem hessischen Kassel hat nach eigenen Angaben ein Übernahmeangebot seines kanadischen Konkurrenten Potash erhalten. Wie K+S am späten Donnerstag mitteilte, übermittelte Potash einen Vorschlag zur "Übernahme aller Aktien im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots". K+S prüfe nun "die zur Verfügung stehenden Optionen". "Der Ausgang der Prüfung ist offen", erklärte das Unternehmen.