Brüssel (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Griechenland mit dem Ende des Hilfsprogramms "akute Schwierigkeiten" in den kommenden Tagen vorhergesagt. Es sei daher klar, dass die Euro-Staaten "alles tun werden, um jede denkbare Ansteckungsgefahr zu bekämpfen", sagte Schäuble am Samstagabend nach einem Treffen der Euro-Finanzminister zu Griechenland in Brüssel.