Berlin (AFP) Nach der Entscheidung der Euro-Finanzminister gegen eine Verlängerung des Griechenland-Hilfsprogramms haben die Grünen einen Sondergipfel der EU gefordert. "In der Zuspitzung der Krise dürfen nicht die Finanzminister das letzte Wort haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und alle anderen Staats- und Regierungschefs der EU müssen jetzt bei einem Sondergipfel zusammenkommen und eine tragfähige politische Einigung mit Griechenland finden", erklärten die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter am Sonntag in Berlin.