Gherghesti (AFP) Wissenschaftler haben im Osten Rumäniens Fossilien eines Vorfahren des modernen Elefanten ausgegraben. Die Paläontologen bezeichneten den Fund des Deinotherium giganteum genannten Tiers in der Nähe des Ortes Gherghesti am Sonntag als "einmalig". Der Entdeckung der rund sieben Millionen Jahre alten Fossilien seien "viele Jahre" der Forschung in der Region vorausgegangen, sagte Laurentiu Ursachi vom Vasile Parvan Museum in Barlad der Nachrichtenagentur AFP.