Columbia (AFP) Vor dem Parlament im US-Bundesstaat South Carolina sind am Samstag zwei Menschen wegen des Abhängens der umstrittenen Konföderierten-Flagge festgenommen worden. Eine Frau sei im Morgengrauen (Ortszeit) auf einen Fahnenmast vor dem Parlamentsgebäude geklettert und habe die Flagge abgenommen, teilten die Behörden des Bundesstaates mit. Sie und ein Mann, der sie unterstützt habe, seien festgenommen worden. Ihnen werde Beschädigung eines Denkmals vorgeworfen. Dafür drohen den beiden 30 Jahre alten Beschuldigten bis zu drei Jahre Haft.