Berlin (AFP) Die Bundesregierung hat ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung weiter erhöht. In diesem Jahr stellt der Bund insgesamt 14,9 Milliarden Euro zur Verfügung, wie das Bundesforschungsministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Das waren demnach 261 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Im Vergleich zum Jahr 2005 seien die Ausgaben um 65 Prozent gestiegen.