Berlin (AFP) Im Tarifkonflikt zwischen Verdi und der Deutschen Post sind ab Freitag zunächst zwei Verhandlungstage anberaumt. Das teilte die Gewerkschaft am Dienstag in Berlin mit. Zugleich mahnte die stellvertretende Verdi-Vorsitzende und Verhandlungsführerin Andrea Kocsis die Arbeitgeberseite erneut zur Kompromissbereitschaft. "Wer eine Einigung möchte, muss kompromissbereit sein. Das ist unsere Erwartung an den Postvorstand."