Berlin (AFP) Bei den Versuchen einer "Einigung in letzter Minute" mit Griechenland in Brüssel ist nach Angaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Athen kein neues Angebot gemacht worden. "Das letzte Angebot der Kommission ist von Freitag letzter Woche", sagte Merkel am Dienstag in Berlin. "Mehr kann ich nicht beisteuern."