Athen (AFP) Rund tausend griechische Banken öffnen ab Mittwoch für drei Tage, damit Rentner ohne Geldkarte an Bargeld gelangen können. Die Auszahlung sei auf 120 Euro begrenzt, teilte das Finanzministerium am Dienstag mit. Viele griechische Rentner haben keine Geldkarte und lassen sich ihre Bezüge auf der Bank auszahlen. Angesichts der Zuspitzung der griechischen Schuldenkrise sind die Banken im Land seit Montag geschlossen. Sie sollen frühestens am Dienstag in einer Woche wieder öffnen. Griechen mit Geldkarten können derzeit an Bankautomaten maximal 60 Euro pro Tag abheben.