Medan (AFP) Bei dem schweren Flugzeugunglück in Indonesien sind am Dienstag mindestens 20 Menschen getötet worden. Bislang seien 20 Leichen in die Leichenhalle des Adam-Malik-Krankenhauses gebracht worden, sagte ein Sprecher der Klinik. Ein Transportflugzeug der indonesischen Luftwaffe war zuvor über der Stadt Medan auf der Insel Sumatra abgestürzt und in einem Wohngebiet zerschellt.