Berlin (AFP) Umwelt- und Entwicklungsorganisationen haben die Entscheidungen der Koalition zur Energiepolitik kritisiert. "Mit dem Aus für die Klimaabgabe verspielt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) jegliche klimapolitische Glaubwürdigkeit", erklärte der Energieexperte von Oxfam, Bastian Neuwirth, am Donnerstag in Berlin. Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) seien "vor der Kohle-Lobby eingeknickt".