Flensburg (AFP) Die Zulassungen von Neuwagen in Deutschland haben im Juni deutlich angezogen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg ihre Zahl um knapp 13 Prozent an, erklärte das Kraftfahrtbundesamt am Donnerstag in Flensburg. Insgesamt wurden 313.539 Pkw neu zugelassen. Auch die Halbjahresbilanz 2015 lag mit 5,2 Prozent deutlich über der des Vorjahres. Insgesamt wurden demnach von Januar bis Juni rund 1,6 Millionen Autos neu zugelassen. Der Großteil entfiel mit 64 Prozent auf Firmenwagen.