London (AFP) Der britische Rundfunksender BBC will mehr als tausend Arbeitsplätze streichen. Die meisten Stellen sollten im Management wegfallen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit. Die BBC wolle die Kosten langfristig senken und reagiere auf die veränderten Fernsehgewohnheiten der Bevölkerung, die zu einem Rückgang der Gebühreneinnahmen führten.