Tunis (AFP) Sechs Tage nach dem Anschlag auf ein Strandhotel in Tunesien haben die Sicherheitsbehörden nach eigenen Angaben acht Verdächtige mit "direkter Verbindung" zu dem Angriff festgenommen. Dies gab der Minister für die Beziehungen zu den Verfassungsinstitutionen und der Zivilgesellschaft, Kamel Jendoubi, am Donnerstag in Tunis bekannt. Es war die erste Pressekonferenz zum Stand der Ermittlungen seit dem Attentat.