Riad (AFP) Bei einer Razzia gegen Terrorverdächtige im Westen Saudi-Arabiens ist am Freitag ein Polizist getötet worden. Der Mann sei bei einem Schusswechsel in dem Bergdorf Taef getötet worden, teilte das Innenministerium über die amtliche Nachrichtenagentur SPA mit. Drei Menschen seien festgenommen worden, der eigentlich Gesuchte sei aber flüchtig. In dem Haus der Festgenommenen seien Flaggen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gefunden worden. Auch Schalldämpfer und Laptops seien beschlagnahmt worden.