Madrid (AFP) Vertreter von sechs spanischen Linksparteien und Plattformen haben die Griechen zu einem Nein bei dem anstehenden Referendum über die Reformpläne der Geldgeber aufgefordert. "Wir glauben, dass das griechische Volk mutig sein und auf ein Nein setzen wird", sagte Rommy Arce von der Bürgerplattform Ahora Madrid am Freitag bei einer Pressekonferenz. Eine Ablehnung der Forderungen bedeute nicht nur, dass "wir die Sparpolitik ablehnen, sondern auch alle Regierungen in Europa, die diese anwenden", fügte sie hinzu.