Washington (AFP) Der Chef der Kommunistischen Partei Vietnams, Nguyen Phu Trong, wird am Dienstag erstmals im Weißen Haus in Washington empfangen. Wie das Präsidialamt am Freitag mitteilte, will US-Präsident Barack Obama mit Trong über Handels-, Menschenrechts- und Verteidigungsfragen sprechen. Für gewöhnlich werden nur Staats- und Regierungschefs im Oval Office empfangen. Diese Ehre soll aber auch Trong zuteil werden, der zwar kein Regierungsamt bekleidet, aber seit dem Jahr 2011 an der Spitze der Regierungspartei steht.