Köln (dpa) - Schwule, Lesben und Transsexuelle aus ganz Deutschland treffen sich heute in Köln zur Christopher-Street-Day-Parade. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 900 000 Besuchern. 137 Gruppen nehmen an der Demonstration durch die Kölner Innenstadt teil. Den Veranstaltern zufolge ist die Kölner CSD-Demonstration die größte in Europa. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto "Vielfalt: lehren, lernen, leben". Damit soll für das Thema Homo- und Transphobie in Schule und Ausbildung sensibilisiert werden.