Madrid (AFP) Ein Waldbrand hat im Norden Spaniens rund 8000 Hektar Wald vernichtet. Nach Behördenangaben vom Sonntag brach das Feuer am Samstag nahe der Ortschaft Cinco Villas in Aragon aus und breitete sich wegen starken Windes rasch aus. Rund 500 Feuerwehrleute und Helfer waren im Einsatz, aus der Luft wurden sie durch 26 Löschflugzeuge und Hubschrauber unterstützt.