Cupertino (dpa) - Apple lässt Nutzer die nächsten Betriebssysteme für mobile Geräte und Mac-Computer ausprobieren. Der iPhone-Konzern startete das "Beta-Programm" für iOS 9 und die neue OS-X-Version "El Capitan". Früher bekamen nur registrierte Entwickler Zugang zu der noch nicht endgültig fertigen Software - inzwischen schaltet Apple sie auch für die breitere Nutzerschaft frei. Microsoft ging einen ähnlichen Weg bei seinem neuen Windows 10. Das nächste iPhone- und iPad-System iOS 9 soll im Herbst kommen.