Berlin (AFP) Ein neues Gesetz soll wichtige Infrastruktur künftig besser von Cyberangriffen schützen. Das sogenannte IT-Sicherheitsgesetz nahm am Freitag im Bundesrat die letzte parlamentarische Hürde. Das Gesetz soll den Schutz strategisch relevanter Infrastrukturbereiche vor derartigen Bedrohungen verbessern.