Ansbach (AFP) Der mutmaßliche Amokläufer, der in Franken zwei Menschen erschossen haben soll, ist von Mitarbeitern einer Tankstelle überwältigt worden. Es sei wohl diesem "beherzten Eingreifen" zu verdanken, dass der Täter gestoppt worden sei, sagte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Freitag in Ansbach. Dadurch sei mutmaßlich Schlimmeres verhindert worden.