Mainz (AFP) Der Bundesrat stimmt am Freitag über eine Initiative des Landes Schleswig-Holstein ab, die Haltung von Pelztieren in Deutschland zu verbieten. "Wir wollen, dass kein Tier mehr in Nerzfarmen getötet werden darf", sagte Landesumweltminister Robert Habeck (Grüne) dem Online-Portal heute.de. "Es wird Zeit, dem Elend ein Ende zu setzen." In Deutschland gibt es den Angaben zufolge noch acht Nerzfarmen. Für bestehende Anlagen soll es laut Gesetzentwurf eine Übergangsfrist von zehn Jahren geben.